Ortsfeuerwehr Ardorf

Ortsbrandmeister:
Heiko Onken

stv. Ortsbrandmeister:
Wilfried Ubben

In der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Ardorf verrichten momentan 47 Mitglieder ehrenamtlich ihren Dienst. Durch diese 44 Feuerwehrmänner und 3 Feuerwehrfrauen wird der Brandschutz seit 1905 im Löschbezirk Ardorf sichergestellt. An den allwöchentlichen Dienstabenden wird, neben der Tätigkeiten zur Instandhaltung der Ausrüstung und Brandschutzeinrichtungen, die feuerwehrtechnische Ausbildung in Theorie und Praxis durchgeführt.

Als Stützpunktfeuerwehr der Stadt Wittmund ist die Ortsfeuerwehr mit einem modernem Fahrzeugpark und Ausrüstung ausgestattet. Die "Heimat" der Feuerwehr bildet das im Jahr 1970 errichtete Feuerwehrhaus im Ortskern von Ardorf. Hier stehen der Feuerwehr, neben der Fahrzeughalle mit drei Fahrzeugstellplätzen, ein Unterrichtsraum, ein kleiner Aufenthaltsraum, eine Küche und eine Werkstatt zur Verfügung.

Geleitet wird die Ortsfeuerwehr durch Heiko Onken, welcher seit Juni 2010 das Amt des Ortsbrandmeisters übernommen hat. Unterstützt wird Onken durch seinen Stellvertreter Brandmeister Wilfried Ubben, der das Amt des stellvertretenden Ortsbrandmeisters seit über 18 Jahren bekleidet.

Die Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Ardorf

Weiterlesen: Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

TLF 16/25

Rufzeichen: Florian Wittmund 10/23/2
Baujahr: 2006
Besatzung: 1/8

Weiterlesen: LF 8

LF 8

Rufzeichen: Florian Wittmund 10/43/2
Baujahr: 2002
Besatzung: 1/8

Weiterlesen: Mehrzweckfahrzeug

Mehrzweckfahrzeug

Rufzeichen: Florian Wittmund 10/19/2
Baujahr: 2005
Besatzung: 1/8

Schutzkleidungen

Die Feuerwehr hat ein breites Aufgabenspektrum, es reicht von der einfachen Brandbekämpfung bis zum Gefahrgutunfall. Hierfür stehen uns viele verschiedene Schutzkleidungen zur Verfügung.

Weiterlesen ...

JoomlaShine.com