Datum: 02. März 2017
Uhrzeit: 18:05 Uhr
Einsatzort: Thingstraße, Dunum
Einsatzkräfte: OF Burhafe (TLF 16/25, LF 10, MTF)

Einsatzbericht:


 Am Donnerstag gegen 18:05 Uhr ging bei der Leitstelle in Wittmund ein Notruf einer Anwohnerin der Thingstraße in Dunum ein. Sie meldete dem Disponenten Brandgeruch und Flammen in der Zwischendecke der Küche.

Alarmiert wurden die zuständigen Feuerwehren Esens und Stedesdorf zusätzlich aufgrund der Straßensperrung der Auricher Straße die Feuerwehr Burhafe.

Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Ein verschmorter Trafo einer Lampe hatte den Brandgeruch und Qualm ausgelöst. Die Einsatzkräfte kontrollierten mit der Wärmebildkamera den Bereich um die Lampe nach möglichen Glutnestern.

-Text: Feuerwehr Esens-

Sturm und Regen: Treffen Sie rechtzeitig Vorsorge

Besonders im Sommer haben Unwetter schwere Auswirkungen: Sturm und Regen kommen meist unerwartet und treffen viele Menschen bei Aktivitäten im Freien. Bestmöglichen Schutz bieten die eigenen vier Wände.

Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) gibt sieben Sicherheitstipps:

Weiterlesen ...

JoomlaShine.com